Tennis Weltrangliste ATP

Rangliste vom 26.09.2022

Pl. Spieler +/- Rang +/- Punkte Punkte
1 Carlos Alcaraz AlcarazCarlos 0 0 6.740
2 Casper Ruud RuudCasper 0 0 5.850
3 Rafael Nadal NadalRafael 0 0 5.810
4 Russland MedvedevDaniil 0 0 5.065
5 Deutschland ZverevAlexander 0 0 5.040
6 Griechenland TsitsipasStefanos 0 0 4.810
7 Serbien DjokovicNovak 0 0 3.570
8 Großbritannien NorrieCameron 0 0 3.550
9 Russland RublevAndrey 0 0 3.390
10 Italien SinnerJannik 1 0 3.200
11 Polen HurkaczHubert 1 -160 3.195
12 USA FritzTaylor 0 0 3.055
13 Kanada Auger-AliassimeFelix 0 0 2.950
14 Spanien Carreno BustaPablo 0 -150 2.360
15 Italien BerrettiniMatteo 0 0 2.360
16 Kroatien CilicMarin 0 0 2.345
17 Argentinien SchwartzmanDiego Sebastian 0 0 2.110
18 Russland KhachanovKaren 0 0 1.990
19 USA TiafoeFrances 0 0 1.940
20 Australien KyrgiosNick 0 0 1.780
21 Spanien Bautista AgutRoberto 0 0 1.760
22 Australien de MinaurAlex 0 0 1.745
23 Bulgarien DimitrovGrigor 0 0 1.730
24 Kanada ShapovalovDenis 0 0 1.640
25 Großbritannien EvansDaniel 0 +70 1.490
26 Kroatien CoricBorna 0 0 1.405
27 Argentinien CerundoloFrancisco 0 0 1.394
28 USA PaulTommy 1 0 1.375
29 Spanien Davidovich FokinaAlejandro 1 -10 1.370
30 Italien MusettiLorenzo 0 -10 1.357
31 Dänemark RuneHolger Vitus Nodskov 0 -12 1.336
32 Serbien KecmanovicMiomir 1 -10 1.270
33 Frankreich MonfilsGael 1 -90 1.255
34 USA CressyMaxime 0 0 1.253
35 Niederlande van de ZandschulpBotic 0 0 1.233
36 Argentinien BaezSebastian 1 0 1.205
37 Georgien BasilashviliNikoloz 1 -25 1.185
38 USA OpelkaReilly 0 0 1.185
39 Russland KaratsevAslan 0 0 1.130
40 Spanien RamosAlbert 0 +15 1.085
41 Kasachstan BublikAlexander 3 +60 1.045
42 Serbien KrajinovicFilip 1 0 1.010
43 USA IsnerJohn 1 0 1.005
44 USA KordaSebastian 5 +45 985
45 Italien SonegoLorenzo 20 +230 985
46 USA BrooksbyJenson 4 +45 982
47 Großbritannien MurrayAndy 4 -25 975
48 USA NakashimaBrandon 21 +230 974
49 Slowakei MolcanAlex 4 0 971
50 Großbritannien DraperJack 4 0 961
51 Frankreich MannarinoAdrian 4 0 956
52 Niederlande GriekspoorTallon 4 0 955
53 USA GironMarcos 5 +105 896
54 Finnland RuusuvuoriEmil 3 -25 896
55 Deutschland OtteOscar 3 0 875
56 Japan NishiokaYoshihito 3 0 827
57 Italien FogniniFabio 3 0 817
58 Frankreich RinderknechArthur 2 +45 817
59 Spanien MunarJaume 3 0 814
60 Argentinien CachinPedro 3 0 813
61 Portugal SousaJoao 6 -15 801
62 Brasilien MonteiroThiago Moura 4 +45 793
63 Frankreich BonziBenjamin 2 +10 781
64 Frankreich MoutetCorentin 0 +11 771
65 Belgien GoffinDavid 3 0 770
66 Chile TabiloAlejandro 4 +20 761
67 Spanien Martinez PorteroPedro 1 0 745
68 Frankreich LestienneConstant 8 +45 722
69 Kolumbien Galan RiverosDaniel Elahi 6 +39 716
70 Argentinien CoriaFederico 1 +14 714
71 Belarus IvashkaIlya 12 -70 705
72 Serbien DjereLaslo 5 -45 702
73 Spanien Carballes BaenaRoberto 1 0 698
74 Tschechien LeheckaJiri 11 -73 693
75 USA WolfJeffrey John 2 -9 683
76 Tschechien VeselyJiri 1 0 674
77 Bolivien DellienHugo 1 0 671
78 Spanien Zapata MirallesBernabe 2 -6 654
79 Chile GarinCristian 3 0 640
80 Australien KokkinakisThanasi 1 -15 640
81 Frankreich GastonHugo 2 -29 638
82 USA McDonaldMackenzie 2 +4 635
83 Frankreich GasquetRichard 2 0 630
84 Frankreich HalysQuentin 2 0 621
85 Australien ThompsonJordan 13 +70 620
86 Serbien LajovicDusan 7 +45 616
87 Argentinien EtcheverryTomas Martin 2 +8 601
88 Taiwan TsengChun Hsin 0 0 598
89 Ungarn FucsovicsMarton 2 +6 586
90 Australien PopyrinAlexei 0 0 584
91 Republik Moldau AlbotRadu 1 -1 577
92 Japan DanielTaro 3 +5 569
93 Portugal BorgesNuno 1 0 568
94 Schweden YmerMikael 6 +25 565
95 Schweiz HüslerMarc-Andrea 8 -48 563
96 Deutschland AltmaierDaniel 1 0 554
97 Frankreich GrenierHugo 1 -3 554
98 Slowakei GombosNorbert 3 0 540
99 Australien KublerJason 0 -7 538
100 USA KudlaDenis 4 +20 536
...
133 Deutschland StruffJan-Lennard 1 0 413
...
160 Deutschland MartererMaximilian 4 -7 336
161 Deutschland HanfmannYannick 9 +16 328
...
167 Deutschland KoepferDominik 2 0 325
...
179 Deutschland MasurDaniel 3 0 300
...
189 Deutschland StebeCedrik-Marcel 9 -15 282

Die so genannte Weltrangliste der Herren berücksichtigt die Resultate der vergangenen 52 Wochen und nicht nur die der bisherigen Saison. Die Weltrangliste der Herren wird wöchentlich jeweils am Montag erstellt. Allerdings nicht in den Wochen, in denen Turniere über zwei Wochen laufen (Grand Slam, Indian Wells, Miami). Dieses Ranking wird als Grundlage für die Setzlisten bei allen Turnieren verwendet. Sie erfasst für jeden Tennis-Profi die besten 18 Resultate der vergangenen zwölf Monate. In der Regel werden die 13 Pflicht-Turniere - die Grand-Slam-Turniere und die neun Masters-Series-Turniere sowie die fünf besten Platzierungen bei den frei wählbaren, internationalen Turnieren - gewertet. Qualifiziert sich ein Spieler nicht für die ein Pflicht-Turnier, kommt ein internationales Turnier zusätzlich in seine Wertung.