Ch. League

EHF verlängert Zusammenarbeit mit Titelsponsor der Champions League

Kooperation um ein Jahr verlängert

EHF verlängert Zusammenarbeit mit Titelsponsor der Champions League

Auch in der kommenden Saison wird das Final4 der Champions League unter dem Namen "TruckScout24 EHF Final4" laufen.

Auch in der kommenden Saison wird das Final4 der Champions League unter dem Namen "TruckScout24 EHF Final4" laufen. Sascha Klahn

Die Machineseeker Group wird ein weiteres Jahr als Titelpartner der EHF Champions League der Männer fungieren. Damit läuft auch die kommende Saison in der Königsklasse unter dem Namen Machineseeker EHF Champions League 2024/25.

Auch das EHF Final4 der Männer 2025, das Finalwochenende des Wettbewerbs, wird wieder den gleichen Namen tragen: TruckScout24 EHF Final4 2025. Das bestätigte der europäische Handballverband am gestrigen Montag (10. Juni).

"Die Verlängerung unserer Partnerschaft mit Machineseeker und TruckScout24 bestätigt die gute Zusammenarbeit in den vergangenen Saisons und rechtfertigt das in uns gesetzte Vertrauen", so David Szlezak, Geschäftsführer von EHF Marketing.

lmk