Frauen

Fuhrmann nominiert SKN-Spielerin Wenger für Nations League nach

Nach Ausfall von Legionärin Leitner

Fuhrmann nominiert SKN-Spielerin Wenger für Nations League nach

Claudia Wenger (r.) kehrt ins Nationalteam zurück.

Claudia Wenger (r.) kehrt ins Nationalteam zurück. GEPA pictures

Das österreichische Frauen-Nationalteam muss in den beiden kommenden Spielen in der Nations League auf Spanien-Legionärin Annelie Leitner verzichten. Die Außenverteidigerin des spanischen Klubs SD Eibar muss aufgrund einer Muskelverletzung ihre Teilnahme am Lehrgang kurzfristig absagen, für sie wurde nun Claudia Wenger vom österreichischen Serienmeister SKN St. Pölten nachnominiert. Das gab der ÖFB in einer offiziellen Mittelung bekannt.

Nations League A

"Der Ausfall von Annelie Leitner auf Grund einer Muskelverletzung ist sehr bitter, denn sie hat bei SD Eibar in Spanien zuletzt regelmäßig als Außenverteidigerin gespielt und wir hätten sie gerne wieder im Kreis des Nationalteams gesehen", so ÖFB-Teamchefin Fuhrmann, die mit Abwehrspielerin Wenger aber schnell einen passenden Ersatz gefunden hat: "Claudia Wenger hat beim spusu SKN St. Pölten nach langwierigen muskulären Beschwerden wieder Spielminuten sammeln können, in der UEFA Women´s Champions League sogar über die vollen neunzig Minuten. Mit Claudia haben wir nun eine Defensiv-Allrounderin und somit eine Option für mehrere Positionen im Kader."

Bilder zum Test Österreich gegen Deutschland

Wenger kam nach einer Knieverletzung zu Saisonbeginn bislang in drei Ligaspielen, einer Partie in der Champions League sowie einem Spiel in der Champions-League-Qualifikation zum Einsatz. Bei der 1:2-Niederlage gegen den SK Brann Mitte November stand sie über die volle Spielzeit auf dem Platz. Für das österreichische Nationalteam absolvierte die 22-Jährige bislang zwei Partien. Nun könnten weitere Einsätze folgen: Am 1. Dezember steht das Auswärtsduell gegen Frankreich an, vier Tage später kommt es in einem Heimspiel zum Aufeinandertreffen mit Norwegen. Dort wollen die ÖFB-Spielerinnen den Verbleib in der Nations League A sicherstellen.

ma

Bundestrainer Julian NAGELSMANN (GER), li:Trainer Ralf RANGNICK (AUT). Fussball Laenderspiel Oesterreich (AUT) - Deutschland (GER) 2-0 am 21.11.2023 ,Ernst Happel Stadion in Wien *** National coach Julian NAGELSMANN GER , left coach Ralf RANGNICK AUT Soccer international Austria AUT Germany GER 2 0 on 21 11 2023 ,Ernst Happel Stadion in Vienna

Mitleid mit Deutschland? Das traut Rangnick dem DFB-Team bei der EM noch zu

alle Videos in der Übersicht