Transfer News

vor 32 Minuten
Bestätigt

Augsburg leiht Günther an Regensburg aus

Lasse Günther

Linksverteidiger Lasse Günther läuft bis zum nächsten Sommer in der 2. Liga auf. Der 19-Jährige wird vom Bundesligisten FC Augsburg eine Spielklasse tiefer zu Jahn Regensburg verliehen. Günther kann auf der linken Außenbahn auch im Mittelfeld agieren. Für Augsburg bestritt er in der vergangenen Saison sieben Pflichtspiele in Liga und Pokal. Außerdem stand Günther achtmal für die deutsche U-19-Nationalelf auf dem Feld.

vor 2 Stunden
Im Gespräch

Nach Leipzig-Rückkehr: Werner richtet sich an Chelsea-Fans

Timo Werner

Timo Werner (26) hat sich nach seiner Rückkehr zu RB Leipzig mit warmen Worten vom FC Chelsea verabschiedet. Er sei "unglaublich dankbar" für die Zeit bei den Blues, heißt es auf den Social-Media-Kanälen des Nationalspielers. "Ich habe während der letzten zwei Jahre so viel Liebe und Unterstützung erfahren und werde nie vergessen, wie ihr in guten und herausfordernden Zeiten hinter mir standet!" Er freue sich jetzt schon darauf, eines Tages an die Stamford Bridge zurückzukehren.

vor 2 Stunden
Im Gespräch

Ist auch Gakpo ein Thema bei ManUnited?

Cody Gakpo

Er ist der Nächste, der mit Manchester United in Verbindung gebracht wird: Unter anderem ESPN berichtet, dass die Red Devils ein Angebot für Flügelstürmer Cody Gakpo (23) von der PSV Eindhoven vorbereiten. Der niederländische Nationalspieler, angeblich rund 40 Millionen Euro schwer, wäre nach Lisandro Martinez (Ajax) und Tyrell Malacia (Feyenoord) bereits der dritte United-Neuzugang aus der Eredivisie, aus der auch Trainer Erik ten Hag kam. Der Niederländer gehört der gleichen Agentur an wie Gakpo. Konkreter scheint es bereits zwischen United und Mittelfeldmann Adrien Rabiot (27, Juventus) zu sein.

vor 2 Stunden
Im Gespräch

Eintracht: Hilft Kostic bei Dina Ebimbe?

Eric Junior Dina Ebimbe

Eintracht Frankfurt könnte durch die zu erwartenden Millionen für Filip Kostic aus Turin nun den Transfer von Junior Dina Ebimbe (21) realisieren. An dem französischen Mittelfeldspieler von Paris St. Germain sind die Hessen schon lange interessiert, bisher ließ sich ein Transfer finanziell jedoch nicht umsetzen. Dina Ebimbe, der zwischen 2019 und 2021 erst an Le Havre, dann Dijon verliehen war, ist vertraglich noch bis 2023 an PSG gebunden. Im Winter hatte er bei Bayer Leverkusen auf dem Zettel gestanden.

vor 2 Stunden
In Verhandlung

Dompé will zum HSV: Klappt der Wechsel dank Onana?

Jean-Luc Dompé

Der Hamburger SV kann wohl zumindest 2,5 Millionen Euro der Summe auf dem Transfermarkt reinvestieren, die er durch die Beteiligung an den Transfers von Amadou Onana (am Dienstag von Lille zu Everton) und Filip Kostic (in Kürze von Frankfurt zu Juventus) erhält. Oberste Priorität hat die Verpflichtung eines Flügelstürmers. Jean-Luc Dompé (26) haben die Verantwortlichen bereits seit dem Juni im Visier, der Franzose von Zulte Waregem will auch nach Hamburg. Sobald der Aufsichtsrat die Mittel freigibt, wird er wohl der erste Neuling, finanziert aus den Onana-Millionen.

vor 12 Stunden
Im Gespräch

Eintracht auf Kostic-Abgang vorbereitet

Filip Kostic

Der Abgang von Filip Kostic kam für Eintracht Frankfurt nicht überraschend. Sportvorstand Markus Krösche hat sich schon seit Längerem mit Alternativen befasst. Nach kicker-Informationen soll im Idealfall noch vor dem Auswärtsspiel am Samstag bei Hertha BSC ein Neuzugang als Schienenspieler für die linke Seite präsentiert werden.

09.08. - 21:51
Bestätigt

Köhler entscheidet sich für Wormatia Worms

Nicola Köhler hat nach dem Abstieg mit Optik Rathenow einen neuen Verein gefunden und wird ab sofort für Wormatia Worms auflaufen. Beim Aufsteiger in die Regionalliga Südwest soll der 23-jährige Deutsch-Brasilianer entweder als Zehner oder auf der offensiven Außenbahn agieren. Trainer Maximilian Mehring sagt über den Neuzugang: "Ich freue mich auf einen sehr wendigen und technisch starken Spieler, der seine Qualitäten in engen Räumen hat."

09.08. - 18:31
Bestätigt

Offiziell: Werner zurück bei RB Leipzig

Timo Werner

Timo Werner (26) spielt ab sofort wieder für RB Leipzig. Der Stürmer kommt vom FC Chelsea zurück und erhält einen Vierjahresvertrag. Bereits von 2016 bis 2020 hat der Nationalspieler für die Sachsen gespielt. Nach kicker-Informationen beläuft sich die Ablösesumme auf 20 Millionen Euro, die Summe kann durch Prämien noch steigen.

09.08. - 17:10
Bestätigt

Zempelin und Regensburg lösen Vertrag auf

Björn Zempelin

Regensburg-Eigengewächs Björn Zempelin und der Jahn haben das ursprünglich bis 2023 laufende Arbeitspapier des Eigengewächses frühzeitig aufgelöst. Dies geschah laut Mitteiliung des SSV "auf Wunsch des Spielers", der sich vorerst anders orientieren wolle. "Ich werde mich nun erst einmal auf mein Psychologie-Studium fokussieren", so Zempelin. Der 22-Jährige, der auf drei Pflichtspieleinsätze bei den Profis kommt, will Regensburg aber nicht komplett aus seinem Leben streichen: "Ich werde den Jahn weiter im Herzen tragen und die Daumen drücken."

09.08. - 15:30
Bestätigt

Brdaric unterschreibt bei Wattenscheid 09

Tim Brdaric

Die SG Wattenscheid 09 hat ihre Defensive mit Abwehrspieler Tim Brdaric verstärkt. Der 22-Jährige, der Innenverteidiger und Sechser spielen kann, stand bis Sommer beim KFC Uerdingen 05 unter Vertrag und bringt die Erfahrung von 14 Spielen in der Regionalliga West und einer Partie in der Südwest-Staffel an die Lohrheide mit. Im ersten Halbjahr 2021 stand der Sohn des ehemaligen Bundesligastürmers Thomas Brdaric beim albanischen Erstligisten KF Vllaznia unter Vertrag. Defensive Stabilität kann Wattenscheid sehr gut gebrauchen, kassierte der ehemalige Bundesligist in den ersten drei Ligaspielen schließlich 16 Gegentreffer.