Bundesliga (D)

Gummersbachs Schluroff: "Müssen die Dominanz weiter durchziehen"

Heimspiel gegen Balingen

Gummersbachs Schluroff: "Müssen die Dominanz weiter durchziehen"

Miro Schluroff: "Wir müssen von Anfang an dominieren."

Miro Schluroff: "Wir müssen von Anfang an dominieren." IMAGO/Zink

Nach dem 34:31-Auswärtssieg des VfL beim HC Erlangen sinnen die Gummersbacher auch am Freitagabend auf zwei Punkte, um den frisch eroberten sechsten Tabellenplatz zu festigen. "Wir haben eine super Abwehr gestellt, daraus konnten wir Kapital schlagen und uns am Anfang der zweiten Halbzeit absetzen", blickt VfL-Rückraumspieler Miro Schluroff auf den 14. Sieg in der laufenden Spielzeit zurück.

"Müssen von Anfang an dominieren"

"Balingen ist eine Mannschaft, die über ihren Kampf und ihre Leidenschaft kommt. Wenn sie das Spiel offenhalten, sind sie in der Lage viele Mannschaften zu ärgern. Wir müssen daher das Spiel von Anfang an dominieren", weiß Schluroff. Im Abstiegskampf fehlen den Baden-Württembergern fünf Punkte bis zum rettenden Tabellenrang 16, wobei alle Rückspiele gegen die direkten Konkurrenten noch anstehen.

"Jeder von uns weiß den Support unserer Fans zu schätzen und ist heiß auf jedes Heimspiel“, erklärt Miro Schluroff im Vorfeld der Partie: "Wir müssen die Dominanz der vergangenen Spiele weiter durchziehen und im nächsten Spiel erneut daran anknüpfen!"

red