kicker

Keine weiteren Coronafälle im DFB-Team

Alle Spieler nehmen am Vormittagstraining teil

Keine weiteren Coronafälle im DFB-Team

Oliver Baumann (stehend) und Marc-André ter Stegen beim Training der Nationalmannschaft.

Oliver Baumann (stehend) und Marc-André ter Stegen beim Training der Nationalmannschaft. picture alliance / GES/Markus Gilliar

Am Mittwoch mussten Kapitän Manuel Neuer und dessen Bayern-Kollege Leon Goretzka das Quartier der deutschen Nationalmannschaft in Gravenbruch bei Frankfurt (Main) nach positiven Corona-Tests verlassen. Von weiteren Coronafällen blieb die DFB-Auswahl aber verschont.

Denn am Donnerstag konnten die noch verbliebenen 23 Akteure alle an der Vormittagseinheit teilnehmen. Auch der für Neuer nachnominierte Hoffenheim-Keeper Oliver Baumann sowie der für Goretzka und den erkrankten Julian Brandt (Borussia Dortmund) berufene Maximilian Arnold (VfL Wolfsburg) nahmen am Training teil.

Deutschland trifft in den beiden abschließenden Gruppenspielen der UEFA Nation League am Freitagabend in Leipzig auf Ungarn, am kommenden Montag gastiert die Elf von Bundestrainer Hansi Flick zum Klassiker gegen England in Wembley (jeweils 20.45 Uhr).

jer

Diese Spieler gaben ihr Nationalelf-Debüt unter Flick