Formel 1

Grand Prix von Ungarn 2022

Grand Prix von Frankreich 2022

Grand Prix von Österreich 2022

Motorrad

Aus auch in der Langstrecken-WM

Suzuki zieht sich aus Motorrad-WM zurück

Die Suzuki Motor Corporation zieht sich aus der Motorrad-Weltmeisterschaft und der Langstrecken-Motorrad-WM zurück.

DTM

Preining feiert seinen ersten Sieg

Norisring: Die erste Party für Porsche, ein Lamborghini in Führung

Hitze und Crashs bei der DTM auf dem Norisring. Während Porsche am Samstag seinen Debütsieg feierte und am Sonntag ein Ferrari gewann, bekam ein einstiger Bundesligastar seine körperlichen Grenzen aufgezeigt. In der Fahrerwertung führt nun ein Lamborghini-Pilot aus Italien.

Formel E

Edoardo Mortara (Mitte) triumphiert im zweiten Lauf der Formel-E-Saison.

Saisonstart in Saudi-Arabien

De Vries verpasst zweiten Sieg am ersten Formel-E-Rennwochenende

Nachdem Nyck de Vries den Saisonauftakt der Formel E gewonnen hatte, kam Edoardo Mortara im zweiten Lauf in Saudi-Arabien als Erster ins Ziel.

Motorsport

Rennen ohne schwerere Unfälle beendet

Toyotas Dreiergespann triumphiert beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans

Der Schweizer Sebastien Buemi, der Japaner Ryo Hirakawa und der Neuseeländer Brendon Hartley holten sich den Sieg in Le Mans und gewannen die 90. Auflage des Klassikers.

Mercedes Marco Polo: Das elektrisch hochfahrende Aufstelldach beherbergt zwei Schlafplätze.

Luxuriöser Campingbus - Wohnen, Kochen, Schlafen - Diesel mit 174 kW/237 PS

Fahrbericht: Mercedes-Benz Marco Polo

Marco Polo ist ein Kaufmann aus dem 13. Jahrhundert gewesen, der durch seine ungewöhnlich weiten Reisen Berühmtheit erlangt hat. Dass - und vor allem wie - man noch rund 700 Jahre später unter seinem Namen auf Tour gehen würde, hat sich der Venezianer wohl kaum vorstellen können: Der Mercedes Marco Polo ist ein Campingbus, der vier Personen eine Wohn-, Schlaf- und Kochgelegenheit bietet. Dem Nimbus seines Herstellers wird er durch viel Luxus und Komfort gerecht. Wir haben das Camperleben im Marco Polo 300 d mit 237 PS starkem Diesel ausprobiert.

Honda HR-V e:HEV: Saug-Benziner und zwei Elektromotoren.

Crossover mit Vollhybrid-Technologie - Marktstart Anfang 2022 - Preise ab 30.400 Euro

Honda HR-V: Elektrisch ohne Stecker

Die dritte Generation des Honda-Crossovers HR-V kündigt sich bereits an, ausgeliefert wird sie ab Anfang kommenden Jahres. Der etwas sperrige Beiname "e:HEV" steht für einen Vollhybriden ohne Stecker. Wie sich das im Fahrbetrieb anfühlt, konnten wir bereits ausprobieren.

Gelber Zettel: Sie sieht der jetzt verpflichtende Energiekostenvergleich aus.

Benzin und Diesel versus Strom, Gas und Wasserstoff

Tankstelle: Preisvergleich mit Strom ist Pflicht

Seit dem 1. Oktober sind Tankstellen dazu verpflichtet, einen Preisvergleich der einzelnen Energieträger fürs Auto auszuhängen. Der Verbraucher soll daran erkennen, wie günstig die Alternativen zu Benzin und Diesel sind. Allerdings müssen nicht alle Zapfstationen mitmachen. Und auch einen weiteren Kritikpunkt gibt es.

Weitere Motorsport News

09.08. - 14:06

Aus dem Film "Keine Zeit zu sterben"

007-Auktion: Christie's versteigert die Autos von James Bond

Der berühmteste Geheimagent der Welt hat bekanntlich einen gut sortierten Fuhrpark. Einige der Stuntfahrzeuge kommen jetzt unter den Hammer. Unter dem Motto "Bieten für Bond" werden sie am 28. Oktober vom Londoner Auktionshaus Christie’s versteigert. Der Erlös ist verschiedenen Wohltätigkeitsorganisationen zugedacht.

Der berühmteste Geheimagent der Welt hat bekanntlich einen gut sortierten Fuhrpark. Einige der Stuntfahrzeuge kommen jetzt unter den Hammer. Unter dem Motto "Bieten für Bond" werden sie am 28. Oktober vom Londoner Auktionshaus Christie’s versteigert. Der Erlös ist verschiedenen Wohltätigkeitsorganisationen zugedacht.

07.08. - 10:30

Isetta-Klon und Kleinbus - Auch als Camper - Geplanter Marktstart 2023

Electric Brands Evetta und XBus: Diese Kleinen nehmen’s leicht

Der Name ist englisch, das Start-up jedoch ein deutsches: Electric Brands aus Göttingen setzt in seinem Portfolio auf kleine, elektrische Leichtfahrzeuge, die ganz unterschiedlichen Fahrzeuggattungen angehören. Denn neben dem Isetta-Klon Evetta und dem XBus zählen auch Zweiräder zum Angebot. Im X-Bus Camper wird man sogar wohnen können. 2024 soll er auf den Markt kommen, die Evetta schon ein Jahr früher.

Der Name ist englisch, das Start-up jedoch ein deutsches: Electric Brands aus Göttingen setzt in seinem Portfolio auf kleine, elektrische Leichtfahrzeuge, die ganz unterschiedlichen Fahrzeuggattungen angehören. Denn neben dem Isetta-Klon Evetta und dem XBus zählen auch Zweiräder zum Angebot. Im X-Bus Camper wird man sogar wohnen können. 2024 soll er auf den Markt kommen, die Evetta schon ein Jahr früher.

06.08. - 16:06

Erfolgreiche Testflüge - Höhenweltrekord aufgestellt

H2Fly HY4: Dieses deutsche Wasserstoff-Flugzeug fliegt bereits!

Das Stuttgarter Unternehmen H2Fly arbeitet am wasserstoffelektrischen Fliegen. Jetzt ist die Testmaschine HY4 weiter verbessert worden. Die Erfahrungen sollen schon 2025 in ein klimaneutrales Regionalflugzeug für 40 Passagiere münden.

Das Stuttgarter Unternehmen H2Fly arbeitet am wasserstoffelektrischen Fliegen. Jetzt ist die Testmaschine HY4 weiter verbessert worden. Die Erfahrungen sollen schon 2025 in ein klimaneutrales Regionalflugzeug für 40 Passagiere münden.

05.08. - 20:46

Gericht verhängt SUV-Zuschlag: Geteilte Meinungen

Bußgeld: Sollen SUV-Fahrer wirklich mehr zahlen?

Dieses Urteil hat für Aufsehen gesorgt: In Frankfurt wurde eine Rotlicht-Sünderin unter anderem deshalb mit einem extrahohen Bußgeld belegt, weil sie das Vergehen am Steuer eines SUVs begangen hatte. Die Richter gingen von einem besonderen Gefährdungspotenzial dieser Fahrzeuggattung aus. Ob das angemessen ist, wird kontrovers diskutiert. Auch von juristischer Seite kommt Kritik.

Dieses Urteil hat für Aufsehen gesorgt: In Frankfurt wurde eine Rotlicht-Sünderin unter anderem deshalb mit einem extrahohen Bußgeld belegt, weil sie das Vergehen am Steuer eines SUVs begangen hatte. Die Richter gingen von einem besonderen Gefährdungspotenzial dieser Fahrzeuggattung aus. Ob das angemessen ist, wird kontrovers diskutiert. Auch von juristischer Seite kommt Kritik.

04.08. - 18:05

Überhöhte Preise - Gefälschte Webseiten

Digital-Vignette und Umweltplakette: Dreiste Abzocke beim Online-Kauf

Wer mit dem Auto ins Ausland reist, muss zumeist eine Autobahn-Vignette erwerben. Die "Pickerl" gibt es inzwischen auch in digitaler Form, ebenso wie beispielsweise die französische Umweltplakette. Der Online-Kauf ist bequem. Doch im Internet lauern Abzock-Fallen. Welche das sind - und wie man sich schützt:

Wer mit dem Auto ins Ausland reist, muss zumeist eine Autobahn-Vignette erwerben. Die "Pickerl" gibt es inzwischen auch in digitaler Form, ebenso wie beispielsweise die französische Umweltplakette. Der Online-Kauf ist bequem. Doch im Internet lauern Abzock-Fallen. Welche das sind - und wie man sich schützt: