kicker

Nimmermüder Torschütze und Torjäger der Torhüter: Rekorde der Bundesliga

Paderborn doppelt vertreten

Nimmermüder Torschütze und Torjäger der Torhüter: Rekorde der Bundesliga

Claudio Pizarro und Jörg Butt waren vor dem Tor eiskalt.

Claudio Pizarro und Jörg Butt waren vor dem Tor eiskalt. imago images

Fünf auf einen Streich: Für Robert Lewandowski, der seit diesem Sommer für den FC Barcelona spielt, reicht schon mal eine Halbzeit für einen neuen Rekord. Im Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg im Jahr 2015 wurde der Pole eingewechselt und erzielte den schnellsten Hattrick (3 Minuten 22 Sekunden), den schnellsten Viererpack (5 Minuten 42 Sekunden) und den schnellsten Fünferpack (8 Minuten 59 Sekunden) aller Zeiten.

Die meisten Gelben Karten in einer Saison: Klaus Gjasula hat in seiner einzigen Bundesligasaison (2019/20) nicht nur wegen seines Helms, den er aufgrund eines Bruchs des Jochbogens trug, eine Spur hinterlassen. Der Mittelfeldspieler des SC Paderborn kassierte in seinen 29 Bundesliga-Spielen 17 Gelbe Karten.

Torjäger der Torhüter: Diesen Titel trägt Jörg Butt wohl bis in die Ewigkeit. Der ehemalige deutsche Nationaltorwart erzielte zwar keinen Treffer aus dem Spiel heraus, dafür verwandelte er aber 26 seiner 31 Strafstöße. Damit ist er der Keeper mit den meisten Bundesligatoren.

Tor vom anderen Ende des Platzes: Obwohl der SC Paderborn erst zwei Spielzeiten in der Bundesliga absolvierte, sorgten die Ostwestfalen für einen weiteren Rekord. Moritz Stoppelkamp kam mit seinem Treffer zum 2:0 Endstand gegen Hannover 96 im Jahr 2014 in die Schlagzeilen. Der Paderborner Offensivspieler schoss den Ball aus 82,3 Metern ins gegnerische Tor. Noch nie wurde aus größerer Entfernung ein Treffer in der Bundesliga erzielt. Trotz des Rekords landete er bei der Wahl zum Tor des Jahres 2014 nur auf Platz zwei - hinter Mario Götzes Tor im WM-Finale.

Torschütze in 21 aufeinanderfolgenden Kalenderjahren: Claudio Pizarro erzielte in der Bundesliga 197 Tore für den FC Bayern, Werder Bremen und dem 1. FC Köln. Zwar musste er trotz dieser großen Anzahl den Titel als "Ausländer mit den meisten Bundesligatoren" abgeben, einen Rekord verteidigte er aber: Der Peruaner schoss von 1999 bis 2019 in jedem Jahr mindestens einen Treffer.

aka

Thumbnail

Wer kann Bayern gefährlich werden? Saisonvorschau mit Thomas Hitzlsperger

alle Videos in der Übersicht

Ein Quartett ist neu: Die Kapitäne der Bundesliga 2022/23