News

WM-Podcast "Der vierte Stern": Folge 3

WM-Podcast "Der vierte Stern" - Folge 3

"Perfekte Message": Warum Löw beim 7:1 gegen Brasilien mit Auswechslungen drohte

Joachim Löw wählte im WM-Halbfinale die richtigen Worte.

Joachim Löw wählte im WM-Halbfinale die richtigen Worte. imago images/Sven Simon

Im Halbfinale der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien trifft die deutsche Mannschaft auf den Gastgeber. Was sich an diesem Abend, dem 8. Juli 2014 in Belo Horizonte abspielt, geht in die Geschichtsbücher ein. Im kicker-Podcast "Der vierte Stern" verrät Sami Khedira, was Joachim Löw damals in der Halbzeit sagte.

Der vierte Stern: Alle Folgen im Überblick

  1. Folge 1: Die goldene Generation
  2. Folge 2: Currywurst und Campo Bahia
  3. Folge 3: Sete a um - 7:1
  4. Folge 4: Die Wade zwickt
  5. Folge 5: Er macht ihn!

"Ein Sieg ist kein Titel. Wir sollten nicht in der Kabine ausflippen und in der zweiten Halbzeit denken, wir machen locker, und versuchen, den Gegner mit Tunnel, Hacke, Trallala vorzuführen. Wir müssen seriös und respektvoll dem Gegner gegenüber sein", habe Löw der Mannschaft mitgegeben und gemahnt: "Es kann immer passieren, dass wir uns wiedersehen, und es dann anders herum läuft."

Wer sich lustig macht, fliegt vom Platz

Zur Pause stand es bereits 5:0, vier Tore waren in nur sechs Minuten gefallen. Als die Spieler in der Halbzeit in die Kabine gingen, wählte Löw Worte, die ihre Wirkung nicht verfehlten. Er machte dabei klar, dass er Spieler auswechseln werde, sollte er sehen, dass jemand die Brasilianer verhöhnt und sich über sie lustig macht. Doch nicht nur das. Löw drohte auch, betroffene Spieler sogar für das Finale zu streichen.

Khedira war beeindruckt und betonte: "Die Message von Jogi war in diesem Moment perfekt. Das zeichnet für mich große Trainer aus. Große Trainer zeichnet für mich nicht nur die Taktik aus, sondern, dass sie in großen Momenten die richtigen Entscheidungen und die richtige Ansprache treffen. Das sieht man auch an José Mourinho, an Carlo Ancelotti oder Pep Guardiola."

Podcast
Podcast
Folge 3: 7:1 - Sete a um
32:29 Minuten
alle Folgen

Der neue kicker-Podcast "Der vierte Stern" geht auf eine Zeitreise und lässt ein Turnier Revue passieren, bei dem für die deutsche Mannschaft nicht von Anfang an die Zeichen auf Sieg standen. Isabella Fischer (Audio-Redakteurin) und Matthias Dersch (DFB-Reporter) nehmen die Hörerinnen und Hörer mit auf eine Reise durch ein Land, das fußballverrückt ist. Spieler wie Sami Khedira und Reporter wie TV-Kommentator Béla Réthy sprechen emotional und unterhaltsam über ihre Erinnerungen an die Weltmeisterschaft in Brasilien.

Die ersten drei Folgen von "Der vierte Stern" könnt ihr bereits jetzt hören: in der kicker App, auf kicker.de und überall, wo es Podcasts gibt.

isf