SC Verl

SC Verl Transfer News

06.09. - 09:03
Vertragsverlängerung

Trotz schwerwiegender Verletzungen: Pernot verlängert in Verl

Barne Pernot

Der SC Verl und Barne Pernot "gehen in die Verlängerung". Das teilte der Drittligist am Dienstagmorgen mit. Dabei hat der 23-jährige Abwehrspieler in zwei Jahren bei den Ostwestfalen nur 29 Spiele (ein Tor) bestritten. Pernot hat sich in seiner Zeit beim Sportclub nämlich gleich zweimal schwerer verletzt: Anfang Januar 2021 fiel er mit einem Kreuzbandriss aus und wenige Partien nach dem Comeback folgte am letzten Spieltag 2021/22 der nächste Ausfall durch dieselbe Blessur. Dennoch wurde der Kontrakt nun verlängert.

01.09. - 15:32
Bestätigt

Otto schließt sich Verl an

Yari Otto

Zweitliga-Schlusslicht Eintracht Braunschweig lässt Offensivspieler Yari Otto (23) ziehen. Beim SC Verl trifft Otto auf seinen Zwillingsbruder Nick. Zuletzt schnürte der 23-Jährige seine Schuhe für Eintracht Braunschweig, kam in der laufenden Saison allerdings nicht für die Löwen zum Einsatz. In Ostwestfalen hofft er nun auf mehr Spielzeit.

29.08. - 14:58
Bestätigt

Nach Vertragsauflösung bei RB: Wosz heuert in Verl an

Joscha Wosz

Bundesligist RB Leipzig und Joscha Wosz gehen fortan getrennte Wege. Der 20-Jährige hat seinen Vertrag bei den Sachsen aufgelöst und wechselt in die 3. Liga zum SC Verl. Der Neffe von Ex-Nationalspieler Dariusz Wosz unterschreibt bei den Ostwestfalen einen Vertrag über zwei Jahre. Das bestätigte dessen Vater und Berater Zbigniew Wosz am Montag dem Portal "rblive.de". In der vergangenen Saison war der Mittelfeldspieler an den Drittligisten Hallescher FC ausgeliehen und hatte 13 Spiele (kein Tor) absolviert.

19.08. - 13:41
Bestätigt

Verl verleiht Franke zum BFC Dynamo

Maximilian Franke

Offensivspieler Maximilian Franke läuft in der kommenden Spielzeit für Nordost-Regionalligist BFC Dynamo in Berlin auf. Dafür verlängerten die Ostwestfalen den Vertrag mit dem 20-Jährigen. "Für ihn ist es jetzt wichtig, Spielpraxis zu sammeln", sagt Verls Sportlicher Leiter Sebastian Lange.

05.08. - 16:27
Bestätigt

Hessen Kassel verpflichtet Schmitt vom SC Verl

Oliver Schmitt

Südwest-Regionalligist Hessen Kassel hat kurz vor Saisonstart Oliver Schmitt vom Drittligisten SC Verl verpflichtet. Eigentlich war Schmitt noch vom 1. FC Köln an den SCV ausgeliehen, diese Vereinbarung wurde zu Gunsten des Wechsels nach Kassel aber aufgehoben. Der 22-Jährige ist in der Offensive flexibel einsetzbar. "Ich sehe Oliver mit seiner Einstellung und spielerischen Anlagen als ideale Verstärkung im Sturm", sagt Kassels Trainer Tobias Damm in einer Meldung. Schmitt kam für Verl 2021/22 auf elf Drittligaeinsätze (ein Tor).

05.08. - 15:48
Bestätigt

Zografakis schließt sich Verl an

Nikos Zografakis

Der SC Verl hat die Verpflichtung des vereinslosen Nikos Zografakis bekannt gegeben. Der 23-Jährige wurde in der Jugend von Hertha BSC ausgebildet und absolvierte für die Berliner Zweitvertretung seine ersten Spiele im Herrenbereich. Zuletzt lief der Stürmer für Energie Cottbus auf. In der Regionalliga schoss Zografakis in 75 Spielen 16 Tore.

05.08. - 15:41
Bestätigt

Verl holt ablösefreien Stöcker

Michel Stöcker

Michel Stöcker wird künftig das Trikot des SC Verl tragen. Der 23-jährige Verteidiger hat als Trainingsgast die Vorbereitung beim Drittligisten bestritten und konnte sich für eine Verpflichtung empfehlen. "Michel kennt unsere Spielweise, daher wird er uns sofort weiterhelfen", so Verls Sportlicher Leiter Sebastian Lange. Zuletzt spielte Stöcker bei Holstein Kiel II.

04.08. - 15:05
Bestätigt

Sessa schließt sich dem SC Verl an

Nicolas Sessa

Der SC Verl hat Offensivspieler Nicolas Sessa verpflichtet. Der 26-Jährige wurde u.a. bei der TSG Hoffenheim und beim VfB Stuttgart ausgebildet und stand zuletzt beim 1. FC Kaiserlautern unter Vertrag.

22.07. - 14:26
Bestätigt

Otto unterschreibt in Verl

Nick Otto

Defensivspieler Nick Otto (23) hat einen Vertrag beim Drittligisten SC Verl unterschrieben. Zuletzt lief er für den Nord-Regionalligisten Jeddeloh II auf, war seit diesem Sommer aber vereinslos und hatte bereits als Testspieler in Verl mitgemischt. Eine Vertragslaufzeit kommunizierten die Ostwestfalen nicht.

22.07. - 12:08
Bestätigt

Verl trennt sich von Schäfer

Steffen Schäfer

Der SC Verl und Steffen Schäfer gehen künftig getrennte Wege. Wie der Drittligist am Freitag bekanntgab, habe man sich mit dem 28-Jährigen auf eine Auflösung des noch laufenden Vertrages geeinigt. "Steffen hat uns in der vergangenen Saison mit seiner Erfahrung sowohl auf als auch abseits des Platzes geholfen und sich immer in den Dienst der Mannschaft gestellt. Auch in schwierigen Phasen hat er alles für den Erfolg gegeben", sagte Sebastian Lange, Sportlicher Leiter beim SC. In der abgelaufenen Saison absolvierte Schäfer 15 Drittligaspiele (ein Tor) für Verl, wohin sein Weg führen wird, ist noch nicht bekannt.