21:27 - 27. Spielminute

Gelbe Karte (Schweiz )
Imeri
Schweiz

21:34 - 34. Spielminute

Gelbe Karte (Spanien)
V. Gomez
Spanien

22:13 - 58. Spielminute

Spielerwechsel
Sohm
für Rieder
Schweiz

22:23 - 68. Spielminute

Tor 1:0
Sergio Gomez
Vorbereitung Ruiz
Spanien

22:28 - 73. Spielminute

Spielerwechsel
Stojilkovic
für Males
Schweiz

22:28 - 73. Spielminute

Spielerwechsel
Bares
für Jashari
Schweiz

22:33 - 78. Spielminute

Spielerwechsel
Aimar
für Sancet
Spanien

22:33 - 78. Spielminute

Spielerwechsel
Bernabé
für Alex Baena
Spanien

22:37 - 82. Spielminute

Gelbe Karte (Schweiz )
Bares
Schweiz

22:41 - 85. Spielminute

Spielerwechsel
von Moos
für Ndoye
Schweiz

22:40 - 85. Spielminute

Spielerwechsel
di Giusto
für Imeri
Schweiz

22:42 - 87. Spielminute

Spielerwechsel
Barrenetxea
für Rodri
Spanien

22:47 - 90. + 1 Spielminute

Tor 1:1
Amdouni
Vorbereitung von Moos
Schweiz

23:04 - 100. Spielminute

Spielerwechsel
Arnau
für Antonio
Spanien

23:04 - 100. Spielminute

Spielerwechsel
Gabri Veiga
für V. Gomez
Spanien

23:07 - 103. Spielminute

Tor 2:1
Miranda
Vorbereitung Aimar
Spanien

23:08 - 104. Spielminute

Spielerwechsel
Omeragic
für Blum
Schweiz

23:22 - 114. Spielminute

Gelbe Karte (Spanien)
Arnau
Spanien

23:26 - 118. Spielminute

Gelbe Karte (Schweiz )
Amenda
Schweiz

23:27 - 119. Spielminute

Gelbe Karte (Schweiz )
Amdouni
Schweiz

23:27 - 119. Spielminute

Gelbe Karte (Spanien)
Bernabé
Spanien

23:27 - 120. Spielminute

Spielerwechsel
Gila
für Sergio Gomez
Spanien

SPA

SCH

Miranda Miranda
Aimar
103'
2
:
1
1
:
1
90' +1
Amdouni Amdouni
von Moos
Sergio Gomez Sergio Gomez
Ruiz
68'
1
:
0
Völlig verdient zieht Spanien ins Halbfinale der U-21-EM ein. Der 2:1-Sieg nach Verlängerung über die Schweiz hätte allerdings auch einfacher vonstatten gehen können. Nun wartet Frankreich oder die Ukraine.
Abpfiff der Verlängerung
120' +1
Zwei Minuten Nachspielzeit sind angezeigt.
120'
Bekommt es Spanien diesmal über die Bühne? Ruiz' Versuch aus 13 Metern wird im letzten Moment geblockt.
120'
Mario Gila
Sergio Gomez
Spielerwechsel (Spanien)
Gila kommt für Sergio Gomez
Der beste Spieler der Partie verlässt das Feld. Damit sind keine Wechsel mehr möglich.
119'
Adrian Bernabé Gelbe Karte (Spanien)
Bernabé
119'
Zeki Amdouni Gelbe Karte (Schweiz )
Amdouni
118'
Aurele Amenda Gelbe Karte (Schweiz )
Amenda
118'
Eine kurze Rudelbildung, die wohl gleich mit einigen Verwarnungen geahndet werden dürfte.
114'
Arnau Gelbe Karte (Spanien)
Arnau
114'
Di Giusto fällt Bernabé. Die Vorteile liegen klar bei Spanien, und doch zeigt die blutjunge Vergangenheit, dass das gar nichts zu heißen hat.
112'
Die Spanier halten den Ball nun vom eigenen Kasten fern. Hat die Schweiz noch eine Idee?
109'
Das hätte die Entscheidung sein müssen! Gabriel Veiga kommt nach einem Drei-gegen-drei frei zum Schuss und verpasst das Gehäuse um wenige Zentimeter.
Anpfiff 2. Hälfte der Verlängerung
105'
Die Schweiz geht auf dem Zahnfleisch. Aber das hatte der neutrale Beobachter auch kurz vor Abpfiff der regulären Spielzeit gedacht. Noch bleiben 15 Minuten für den abermaligen Ausgleich.
Abpfiff der 1. Hälfte der Verlängerung
105' +1
Amdouni packt alle noch vorhandenen Körner in eine Aktion, beschleunigt von außen nach innen und wird mit seinem Schuss geblockt.
105' +1
Eine Minute Nachspielzeit.
104'
Becir Omeragic
Lewin Blum
Spielerwechsel (Schweiz )
Omeragic kommt für Blum
103'
Juan Miranda 2:1 Tor für Spanien
Miranda (Aimar)
Auch der andere frühere Bundesliga-Profi trifft für Spanien! Mirandas Vollspannschuss aus dem Hinterhalt wird von Blum unhaltbar abgefälscht.
102'
Die Schnittstellen in der Viererkette tun der Schweiz weh: Ruiz erhält nochmal ein Zuspiel und setzt seinen Abschluss nur knapp am rechten Lattenkreuz vorbei.
100'
Gabri Veiga
Victor Gomez
Spielerwechsel (Spanien)
Gabri Veiga kommt für V. Gomez
Das war also die letzte Aktion von Victor Gomez. Gabri Veiga war bei Celta Vigo in der abgelaufenen Saison Stammspieler und traf elfmal in La Liga.
100'
Victor Gomez zeigt, was auch offensiv in ihm steckt! Der Rechtsverteidiger nimmt ein Zuspiel durch die Schnittstelle an und schließt wuchtig mit vollem Körpereinsatz ab. Saipi pariert den hohen Ball mit der Hand.
100'
Arnau
Antonio
Spielerwechsel (Spanien)
Arnau kommt für Antonio
99'
Von Moos scheint derart überrascht zu sein, dass er den Ball im Strafraum spanischen annehmen darf, dass er das Abspiel auf Stojilkovic im richtigen Moment vergisst.
97'
Die Schweiz besitzt in diesen Minuten auffällig oft den Ball. Als ob die Roja sich erst noch einmal sammeln müsste, bevor noch eine Schlussoffensive kommt.
94'
Die Intensität der ersten 45, 60 Minuten hat das Geschehen auf dem Rasen hier nicht mehr. Aber wer würde das nach dieser langen Saison auch erwarten?
Anpfiff der Verlängerung
90'
Es gibt Verlängerung. Kann die Schweiz das Momentum nutzen? In den wenigen Minuten seit dem Tor schien es, als hätte dieses neue Reserven aktiviert.
Abpfiff
90' +4
Damit müssen die Spanier wohl doch noch 30 Extraminuten auf sich nehmen, um das Halbfinalticket zu buchen. Sie wirken geschockt.
90' +1
Zeki Amdouni 1:1 Tor für Schweiz
Amdouni (von Moos)
Doch noch der Ausgleich! Das hatte sich nicht angedeutet. Amdouni wird einmal aus den Augen gelassen, nutzt von Moos' Zuspiel und schießt ins lange Eck ein.
90' +1
Vier Minuten Nachspielzeit.
89'
Die Schweizer wirken im Moment einfach nicht frisch genug für einen präzisen, energischen Konter. Spanien verteidigt hinten höchst aufmerksam.
87'
Diverse Wechsel unterbinden hier gerade jeden Spielfluss. Den Spaniern wird es recht sein.
87'
Ander Barrenetxea
Rodri
Spielerwechsel (Spanien)
Barrenetxea kommt für Rodri
85'
Julian von Moos
Dan Ndoye
Spielerwechsel (Schweiz )
von Moos kommt für Ndoye
85'
Matteo di Giusto
Kastriot Imeri
Spielerwechsel (Schweiz )
di Giusto kommt für Imeri
84'
Sergio Gomez nimmt sich auch diesen Versuch. Er wird abgefälscht und gibt Saipi die Chance, sich mit einer Parade auszuzeichnen.
82'
Gabriel Bares Gelbe Karte (Schweiz )
Bares
Bares blockt einen spanischen Vollspannschuss mit dem hochgerissenen Ellbogen ab. Freistoß aus 17 Metern.
79'
Wie viel Risiko sind die Schweizer noch bereit und imstande zu gehen?
78'
Adrian Bernabé
Alex Baena
Spielerwechsel (Spanien)
Bernabé kommt für Alex Baena
78'
Aimar
Sancet
Spielerwechsel (Spanien)
Aimar kommt für Sancet
76'
Sohm, der jetzt aufdreht, sieht Amdouni. Der Mittelstürmer hat aber Schwierigkeiten mit der Ballverarbeitung und bringt sich selbst in eine ungünstige Position für einen Abschluss. Die spanische Innenverteidigung kann ihn daher abdrängen.
73'
Filip Stojilkovic
Darian Males
Spielerwechsel (Schweiz )
Stojilkovic kommt für Males
Damit steht jetzt auch ein aktueller Bundesliga-Profi auf dem Rasen.
73'
Gabriel Bares
Ardon Jashari
Spielerwechsel (Schweiz )
Bares kommt für Jashari
72'
Tolles Tackling von Paredes, der damit vermeintlich die Großchance zum 1:1 verhindert. Doch Amdouni, der auf und davon gewesen wäre, stand ohnehin leicht im Abseits.
68'
Sergio Gomez 1:0 Tor für Spanien
Sergio Gomez (Ruiz)
1:0 für Spanien! Ruiz bricht über halblinks durch, aber anstatt mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, hat er den Blick für den einlaufenden Sergio Gomez. Der nimmt direkt ab und verwandelt flach gegen die Laufrichtung von Saipi.
66'
Imeri begeht das Offensivfoul gegen Pacheco und bewirbt sich bei seinem Coach um eine frühe Auswechslung - schließlich hat er schon Gelb.
63'
Blum bekommt Sergio Gomez' Ellenbogen von oben mit Wucht gegen den Kopf. Keine Absicht des Citizen, aber behandelt werden muss der Rechtsverteidiger dennoch.
61'
Ndoye gibt von links hinein, Tenas hat Probleme bei diesem hohen Ball und bedankt sich bei seiner Innenverteidigung, die ihn rettet.
58'
Simon Sohm
Fabian Rieder
Spielerwechsel (Schweiz )
Sohm kommt für Rieder
Rieder humpelt zur Seitenlinie und muss ersetzt werden. Das ist ein klarer Rückschlag für die Schweiz, denn der zentrale Mittelfeldmann organisierte viel.
57'
Weiterhin segeln die Flanken regelmäßig von beiden Seiten in den Schweizer Strafraum. Weil Ruiz sich dort aber noch nicht oft durchsetzen kann, fehlt die passende Besetzung innen.
55'
Stergiou kommt trotz Trikotziehens um eine Verwarnung herum. Nicht aber um den Freistoß für Spanien - der nichts einbringt.
53'
Tenas spielt mit und klärt einen langen Schweizer Ball unorthodox zur Ecke. Diese faustet er dann weg - wieder nicht mit der gängigsten Technik.
52'
Males versucht es auch mal mit dem klassischen Zug von der Seitenlinie diagonal nach innen, um dann mit dem linken Fuß abzuschließen. Er trifft die Kugel aber nicht gut, sodass sie dem Tor nicht nahekommt.
49'
Eindruck der ersten drei Minuten: Spanien will es jetzt über die Flügel klären und doppelt dort mit hinterlaufenden Außenverteidigern.
47'
Sergio Gomez' Flanke von links ist wenige Zentimeter zu hoch angesetzt. Ruiz kommt nur mit den Haaren dran - zu wenig, um den Ball aufs Tor zu drücken.
Anpfiff 2. Hälfte
45'
Die erste Hälfte hatte nur wenige Aufreger zu bieten. Sergio Gomez besaß die einzige reguläre Chance der Partie und hätte das 1:0 für Spanien erzielen können oder gar müssen. Gerade sein Team kann aber sicherlich noch zulegen, was die Leistung betrifft.
Halbzeitpfiff
45' +1
Paredes bekommt im Zweikampf mit Amdouni etwas ab und bleibt liegen. Das Geschehen wird nickliger und es macht im Moment sicher weniger Spaß zu pfeifen.
41'
Rieder zieht aus 17 Metern ab und schlenzt den Ball einen Meter am Pfosten vorbei.
39'
Sergio Gomez macht hier viel richtig, doch am Ende fehlt seinem Chipball die Kraft. Der Ex-Dortmunder wird mit einem Traumpass auf die Reise geschickt, läuft allein auf Saipi zu und überwindet ihn. Doch weil er nicht genügend Druck dahinter bekommt, kann Vouilloz noch vor der Linie klären.
34'
Victor Gomez Gelbe Karte (Spanien)
V. Gomez
Victor Gomez geht mit gestreckter Fußspitze gegen Vouilloz in den Zweikampf. Für den Unparteiischen ist das zu gefährliches Spiel.
32'
Rodri initiiert auf rechts. Über Umwege gelangt der Ball innen zu Miranda, dessen Volley-Abschluss abgefälscht wird und dadurch nicht aufs Tor geht.
30'
Plötzlich liegt der Ball im Tor. Innenverteidiger Stergiou geht nach vorne durch, luchst Alex Baena den Ball ab und schießt flach ein. Allerdings lief da nicht alles mit fairen Dingen ab - der Pfiff von Schiedsrichter Erik Lambrechts ertönt sofort.
27'
Kastriot Imeri Gelbe Karte (Schweiz )
Imeri
Imeri grätscht überhart im Offensivspiel: die erste Gelbe der Partie.
22'
Imeri zieht den Freistoß aus 23 Metern genau auf Tenas. Der spanische Torwart ist übrigens seit heute vereinslos und spielt hier auch für einen neuen Klub vor.
21'
Alex Baena klammert sekundenlang gegen Males, kommt aber ohne Verwarnung davon. Noch immer wartet die Partie auf eine Chance.
18'
Wenn bei der Schweiz etwas nach vorne geht, ist immer Ndoye involviert. Bessere Phase des Außenseiters nun - kann er sich mal in der spanischen Hälfte festbeißen?
14'
Schwacher Freistoß von Spielmacher Imeri. Über die Spielertraube hinweg segelt der Ball ins Toraus.
14'
Rodri stoppt Ndoyes Dribbling mit der Hand. Freistoß für die Eidgenossen - und mal etwas Zeit, um sich selbst zu entlasten.
11'
Die Schweiz igelt sich zunehmend hinten ein. Nach einer Ballstafette der Roja kommt Alex Baena aus der zweiten Reihe flach zum Abschluss. Saipi hält problemlos.
9'
Rodri zieht vom rechten Flügel nach innen und versucht einen Schlenzer. Der gerät aber viel zu zentral, um Schlussmann Saipi in Verlegenheit zu bringen.
5'
Males tritt Miranda auf den Fuß. Der Linksverteidiger schreit laut auf - Freistoß.
3'
Nachdem der Ball hereinkommt, weiß kurz niemand, wer ihn hat. Dann kann Spanien aber klären und in Ruhe neu aufbauen.
2'
Nach genau einer Minute holt Ndoye über rechts die erste Schweizer Ecke heraus.
Anpfiff
20:58 Uhr
Inzwischen steht fest: Israel wird der Gegner des Siegers dieser Partie werden. Es kann losgehen.
20:51 Uhr
Bei der Schweiz sind der von Gladbach umworbene Rieder und Amdouni die prominentesten Namen. Der Darmstädter Stojikovic sitzt zunächst auf der Bank, an Flügelmann Males ist der VfB Stuttgart interessiert.
20:32 Uhr
Spaniens linke Seite ist aus der Bundesliga bekannt: Miranda verteidigte mal für Schalke, Sergio Gomez hat es vom BVB über Umwege inzwischen zu ManCity geschafft.
20:24 Uhr
Ein mehr erzielter Treffer im Dreiervergleich mit den punktgleichen Teams aus Italien und den Norwegern (je drei Punkte) gab schließlich den Ausschlag zugunsten der Eidgenossen.
20:16 Uhr
Die Iberer blieben mit sieben Punkten in der Vorrunde unbesiegt. Wohingegen der heutige Gegner aus der Schweiz das Kunststück fertigbrachte, zwei von drei Spielen zu verlieren und trotzdem weiterzukommen.
20:11 Uhr
Während Georgien und Israel sich noch in der Verlängerung mühen, laufen schon die Vorbereitungen für das zweite EM-Viertelfinale in Bukarest. Hier liegt die Favoritenrolle klar bei den Spaniern.

Statistiken

22
Torschüsse
8
627
gespielte Pässe
542
86%
Passquote
85%
54%
Ballbesitz
46%
Alle Spieldaten

Aufstellung

Tenas - V. Gomez , Paredes, Pacheco, Miranda - Antonio , Alex Baena , Rodri , Sancet , Sergio Gomez - Ruiz

Einwechslungen:
78. Aimar für Sancet
78. Bernabé für Alex Baena
87. Barrenetxea für Rodri
100. Arnau für Antonio
100. Gabri Veiga für V. Gomez
120. Gila für Sergio Gomez

Reservebank:
Agirrezabala (Tor), Leo (Tor), Manu Sanchez, Hugo Guillamon, Riquelme, Camello

Trainer:
Denia Sanchez

Saipi - Blum , Stergiou, Amenda , Vouilloz - Rieder , Jashari , Males , Imeri , Ndoye - Amdouni

Einwechslungen:
58. Sohm für Rieder
73. Stojilkovic für Males
73. Bares für Jashari
85. von Moos für Ndoye
85. di Giusto für Imeri
104. Omeragic für Blum

Reservebank:
Ammeter (Tor), Keller (Tor), Burch, Kronig, S. Müller, Krasniqi

Trainer:
Rahmen

Taktische Aufstellung