19:39 - 34. Spielminute

Tor 0:1
Lulic
Göppinger SV

19:52 - 45. + 2 Spielminute

Tor 0:2
Lulic
Göppinger SV

20:12 - 49. Spielminute

Tor 1:2
Barroso Rennstich
SV Gonsenheim

20:36 - 73. Spielminute

Tor 2:2
El Mahaoui
SV Gonsenheim

20:42 - 79. Spielminute

Tor 2:3
Piljek
Göppinger SV

20:58 - 90. + 5 Spielminute

Tor 2:4
Piljek
Göppinger SV

MAI

GÖP

2
:
4
90' +5
Piljek Piljek
2
:
3
79'
Piljek Piljek
El Mahaoui El Mahaoui
73'
2
:
2
Barroso Rennstich Barroso Rennstich
49'
1
:
2
0
:
2
45' +2
Lulic Lulic
0
:
1
34'
Lulic Lulic
21:01 Uhr
Jetzt öffnen die Ordner auch die Tore des Gästeblocks, einige GSV-Fans rennen auf den Platz. Alles gesittet, sind auch nicht die Massen, die man diese Saison in Aachen oder beim Aufstieg von Energie Cottbus gesehen hat.
20:59 Uhr
In Mainz-Mombach stürmen Spieler und Verantwortliche des Göppinger SV in Richtung Gästeblock. Geschätzt 200 Fans sind mitgereist. Die gemeinsame Aufstiegsfeier kann starten.
Abpfiff
90' +5
2:4 Tor für Göppinger SV
Piljek
Aber einen hat diese Begegnung noch. Eine Hereingabe von rechts kann Piljek im Zentrum ungestört in die Maschen drücken.
90' +5
Freistoß Göppingen tief in der gegnerischen Hälfte. Hier brennt nichts mehr an, die Bank der Gäste feiert schon. Gleich ist Schluss.
90' +3
Auch wenn die Gäste ihre Gegenstöße sehr unkonzentriert zu Ende spielen, so nehmen sie dadurch Zeit von der Uhr. Der SVG tut sich schwer und braucht jetzt ein Fußballwunder.
90' +2
Nächster Konter, Schumann prallt im Eins-gegen-Eins an Simon ab.
90' +2
Gonsenheim kommt nicht zu Abschlüssen, während Göppingen soeben einen Konter fahrlässig versemmelt.
90'
Fünf Minuten werden draufgelegt.
89'
Gleich bricht die letzte Minute an. Auch hier wird es natürlich Nachspielzeit geben, aber sicherlich nicht übermäßig viel.
88'
Gonsenheim läuft die Zeit davon und muss es jetzt notgedrungen mit weiten Bällen versuchen.
86'
Barroso Rennstich legt sich am linken Strafraumeck den Ball zum Freistoß hin. Sein halbhoher Schuss bleibt im Getümmel hängen und wird schlussendlich geklärt.
84'
Kommt noch mal eine Antwort von Gonsenheim? Abschreiben sollte man die Rheinhessen noch lange nicht, schließlich können sie aus dem Nichts zuschlagen, wie heute schon zweimal zu sehen.
79'
2:3 Tor für Göppinger SV
Piljek
Und schon schaut es wieder besser für die Schwaben aus. Nach Steckpass von Freiwald zieht Piljek im Strafraum ab und erzielt das Joker-Tor.
76'
Mit diesem Treffer ist jetzt natürlich alles vorstellbar. Aktuell wäre noch immer Göppingen aufgestiegen, aber ein weiteres Gonsenheimer Tor, und die Heimfans dürften sich auf die Regionalliga freuen.
73'
2:2 Tor für SV Gonsenheim
El Mahaoui
Und schon ist es passiert. Rodwald bringt vom linken Flügel eine präzise Flanke an den Fünfmeterraum zu El Mahaoui, der sich robust behauptet und ins lange Eck köpft.
72'
Aktuell schwer vorstellbar, dass die Heimelf die benötigten zwei Tore noch erzielt. Aber natürlich kann ein Lucky Punch das Momentum noch mal auf die Seite der Gonsenheimer ziehen.
69'
Gonsenheims Spielaufbau ist zu fahrig, die Rheinhessen leisten sich immer wieder unnötige Ballverluste. Göppingen hat somit alles im Griff.
61'
Barroso Rennstich lässt sich von Schumann den Ball abjagen, der Goppinger läuft in den Strafraum und zieht die Kugel wuchtig aufs kurze Eck. Simon pariert glänzend.
58'
Die Gäste haben nach dem Anfangsschwung der Gonsenheimer wieder einen Fuß in die Tür bekommen und sind optisch derzeit auf Augenhöhe.
57'
Die Heimelf verliert im Spielaufbau den Ball, Göppingen fährt einen schnellen Gegenangriff, an dessen Ende Schraml volley über die Latte schießt.
52'
Der SVG bleibt am Drücker, bringt seine Angriffe auch bis in den Strafraum. Wenn das so weitergeht, wird es hier noch mal richtig spannend.
49'
1:2 Tor für SV Gonsenheim
Barroso Rennstich
Gonsenheim kommt mit mehr Tempo aus der Kabine. Kurz vor der Strafraumgrenze kommt Barroso Rennstich zum Abschluss und versenkt das Leder flach im Eck.
Anpfiff 2. Hälfte
19:57 Uhr
Verdiente Pausenführung für Göppingen. Nach relativ ausgeglichener Anfangsphase schaffte es der GSV, seine Angriffe deutlich gefährlicher zu gestalten. Von den Gonsenheimern kam in vorderster Linie nicht sehr viel. Für die eventuelle Wende müssen jetzt drei Tore für die Hausherren her.
Halbzeitpfiff
45' +2
0:2 Tor für Göppinger SV
Lulic
Baroudi legt von der Grundlinie zurück auf Schraml, dessen Schuss kullert in Richtung langer Pfosten, wo Lulic mutterseelenallein aus geschätzt einem Meter einschieben kann.
45'
Auf der Gegenseite brennt es jetzt auch. Aus dem Gewühl kommt El Mahaoui im Sechzehner zum Abschluss, zielt aber knapp vorbei.
43'
Nach einem Stockfehler von Hangatta kommt Profis im Gonsenheimer Strafraum zum Schuss, Simon taucht ab und rettet.
38'
Die Regionalliga, sie kommt für die Gäste immer näher. Gonsenheim braucht zwei Tore, was selbstredend noch vollkommen möglich ist. Dafür muss der SVG aber mehr Risiko eingehen und vorne durchschlagskräftiger werden.
34'
0:1 Tor für Göppinger SV
Lulic
Langer Ball auf Schumann, der läuft halblinks in den Strafraum und bedient Lulic mit einem Querpass. Lulic muss dann nur noch einschieben.
31'
Alu-Pech für den GSV: Ein Eckball von links wird von Schraml an den langen Pfosten verlängert. Dort spitzelt Profis den Ball aus kurzer Distanz ans Gestänge.
25'
Gonsenheim meldet sich jetzt auch zu Wort: Coric ist kurz davor nach Steilpass auf das GSV-Tor zuzulaufen, doch Milisic grätscht ihm im letzten Moment den Ball vom Fuß.
18'
Und da ist auch schon die erste Chance für die Gäste. Baroudi wird steil geschickt, zieht im Strafraum von rechts aus spitzem Winkel ab, doch sein Schuss streicht flach am langen Eck vorbei.
18'
Aktuell setzt sich Göppingen in der heimischen Hälfte fest und lässt den Ball gut laufen.
11'
Die ersten zehn Minuten sind vorbei. Bisher kommen beide Teams an der letzten Linie des Gegners nicht vorbei.
1'
Marcel Rühl bläst in die Pfeife, das Spiel auf dem Kunstrasenplatz in Mainz-Mombach läuft.
Anpfiff
18:43 Uhr
Dritter im Bunde war in der Aufstiegsrunde Türk Gücü Friedberg. Doch nachdem Gonsenheim dort 2:1 gewann und auch Göppingen daheim mit 2:0 siegreich blieb, sind die Hessen raus aus dem Aufstiegsrennen.
18:41 Uhr
Heute zählt es, die letzte Entscheidung im Hinblick auf die Regionalliga wird fallen. Im Duell der beiden Oberliga-Zweiten SV Gonsenheim und 1. Göppinger SV geht es um einen Platz in der Regionalliga Südwest. Die Ausgangslage ist klar: Nur bei einem Sieg würde Gonsenheim aufsteigen, jedes andere Ergebnis würde Göppingen in Feierlaune versetzen. In gut einer Viertelstunde erfolgt der Anstoß.

Tabelle - Aufstieg RL Südwest

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
1 Göppinger SV Göppinger SV 2 4 6
2 SV Gonsenheim SV Gonsenheim 2 -1 3
3 Türk Gücü Friedberg Türk Gücü Friedberg 2 -3 0
Tabelle Aufstiegsrunden