EM

Wer hat die meisten Tore bei einer Handball-EM erzielt?

Rekordschütze abgelöst

Wer hat die meisten Tore bei einer Handball-EM erzielt?

Mikkel Hansen führt die ewige Torschützenliste der Handball-EM an.

Mikkel Hansen führt die ewige Torschützenliste der Handball-EM an. IMAGO/Maximilian Koch

Elf Europameisterschaften bestritt Gudjon Valur Sigurdsson, der mittlerweile als Trainer des VfL Gummersbach agierende Isländer erzielte dabei in 59 Spielen insgesamt 288 Tore. Nikola Karabatic bestritt nun ebenfalls sein elftes Turnier, hat es mit Frankreich im Turnier aber oftmals weiter geschafft und so mit dem EM-Finale zwanzig Spiele mehr absolviert als der Isländer.

Mit dem Spiel gegen Kroatien, indem Nikola Karabatic in seinem 75. EM-Spiel fünf Tore erzielte, überholte der Franzose Gudjon Valur Sigurdsson. Während ein Großteil der Spieler in den Top20 unterdessen keine weiteren Tore mehr erzielen konnten, gab es zu diesem Zeitpunkt allerdings einen weiteren Konkurrenten im Rennen um die Spitze. Beide sollten bis ins Finale vorstoßen.

Mikkel Hansen absolvierte mit Dänemark zwar erst sein achtes Turnier und ging mit dreizehn Tore Rückstand auf Karabatic in die letzten fünf seiner letztlich 57 EM-Spiele. Aber während der Franzose nur noch sechs Treffer erzielte, gelangen dem vor allem vom Siebenmeterstrich starke Hansen am Ende noch 20 Treffer - mit 296 Toren war der Däne genau um einen Treffer besser.

Gudjon Valur Sigurdsson war dabei übrigens nie Topscorer bei einer EM, Nikola Karabatic hingegen wurde 2008 - gemeinsam mit Ivano Balic und Lars Christensen, die ebenfalls 44 Treffer erzielten - Torschützenkönig bei einem Turnier. Ein deutscher Spieler ist nicht in den Top20 vertreten, Thomas Knorr holte 1996 allerdings die Torjägerkrone.

Noch am Tag vor dem Finale hatte der kicker Hansen auf den nahenden Rekord angesprochen. "Das kümmert mich nicht", hatte Hansen nur mit einem Lachen erklärt. Über Karabatic, mit dem er insgesamt sieben Jahre lang von 2015 bis 2022 bei PSG gespielt hatte, sprach Hansen wesentlich ausführlicher - und in den höchsten Tönen.

"Er kann Frankreich immer noch sehr viel geben, er hat bei der EM richtig stark gespielt", so Hansen: "Es ist nicht nur seine Erfahrung, vor allem seine Art Handball zu spielen ist beeindruckend. Diese gewisse Robustheit überträgt sich auf die Mitspieler. Er ist immer noch unglaublich auf beiden Seiten des Feldes."

"Ich bin mit einem Tor vor meinem sehr lieben, guten Freund Goggi Sigurdsson, aber ich weiß, dass Mikkel Hansen irgendwann mal vor mir stehen wird", sagte Karabatic gegenüber SID nach dem Spiel gegen Kroatien über seinen Rekordtor: "Ich bin froh, Topscorer zu sein. Aber es nicht so viel wert wie eine Medaille. Mein Fokus ist es, mit meiner Mannschaft etwas zu gewinnen." Am Ende blieb Hansen der Rekord und Silber, Karabatic hingegen EM-Gold.

Top20 - Meiste Tore bei einer Handball-EM

EM-Tore Spieler Nation EM-Turniere
296 Mikkel Hansen DEN 2010-2024
295 Nikola Karabatic FRA 2004-2024
288 Gudjon Valur Sigurdsson ISL 2000-2020
203 Stefan Lövgren SWE 1994-2004
190 Sander Sagosen NOR 2014-2024
188 Ivan Cupic CRO 2006-2018, 2022
188 Lars Christiansen DEN 1996, 2000-2012
185 Luc Abalo FRA 2006-2020
183 Ólafur Stefánsson ISL 2000-2010
182 Jan Filip CZE 1998, 2002-04, 08-12
182 Kiril Lazarov MKD 2012-2020
176 Eduard Koksharov RUS 1998-2008, 2012
172 Jerôme Fernandez FRA 1998, 2002-2014
171 Karol Bielecki POL 2004-2016
170 Michael V. Knudsen DEN 2000-2010, 2014
163 Daniel Narcisse FRA 2000-02, 2006-16
155 Zlatko Horvat CRO 2006-08, 2012-20
156 Domagoj Duvnjak CRO 2008-2020, 2024
152 Alberto Entrerrios ESP 2000-2012
151 Ivano Balic CRO 2002-2012

Stand: 18.01.2024 nach dem ersten Hauptrunden-Spieltag der Handball-EM 2024

cie